AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit wichtigen Kundeninformationen

Geltungsbereich:
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Rosen-Onlineshop.de 02794 Leutersdorf, Zur Heinrichshöhe 1a und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Rosen-Onlineshop nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn Rosen-Onlineshop ausdrücklich und schriftlich zustimmt.
Kaufaufträge werden von uns innerhalb von 7 Tagen nach Eingang bestätigt. Erfolgt keine Auftragsbestätigung ist der Auftrag abgelehnt. Falls der Käufer innerhalb von 8 Tagen nach Eingang der Auftragsbestätigung keinen widerspruch erhebt, gilt der Auftrag als bestätigt und erteilt

Angebotsbeschreibung:
-Die in unserem Webshop gemachten Sortenangaben, sowie das verwendete Bildmaterial, wurde von uns nach unserem derzeitigen Wissensstand, sowie nach der uns zur Verfügung stehenden Technik gemacht; Sortenbeschreibungen und Abbildungen sind daher keine Beschaffenheitsmerkmale im Sinne einer Gewährleistung.
Der Menüpunkt "Sofort lieferbar" bedeutet, das der angebotene Artikel ab Verfügbarkeit (im Falle wurzelnackter Rosen ab Ende Oktober bis Ende April und im Falle von Containerrosen ab Mitte Juni meist bis Ende September) lieferbar ist. Eine Lieferzeit ausserhalb der im Artikel angegebenen Pflanzzeit ist nicht möglich.
 
Preise und Zahlung:
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Preise gelten ausschließlich in unserem Online-Shop, sind in Euro ab 02794 Leutersdorf und enthalten die aktuell gültige Mehrwertsteuer. Der Versand geschieht auf Rechnung und Gefahr des Bestellers.
Aufträge werden wahlweise, zu denen im Rosen-onlineshop angeführten Zahlungsbedingungen, ausgeliefert. Die Rechnung wird mit der Ware ausgeliefert. Es gibt keinen Mindestbestellwert.
Die Versandkosten für Rosen betragen zur Zeit 9,90 EUR pro Warensendung bis 49,99 EUR Warenwert, 7,90 EUR pro Pflanzensendung für 50,00 – 149,99 EUR Warenwert. Ab 150,00 EUR Warenwert ist die Lieferung innerhalb Deutschlands frei Haus. Für Lieferungen ausserhalb Deutschlands gibt es einen Versandkostenaufschlag.
Die Versandkosten für Obstgehölze betragen zur Zeit 19,90 EUR pro Warensendung. Auf Grund der hohen Frachtkosten ist hier leider keine Rabattierung bei einem größerem Auftragswert möglich. Eine Lieferung von Obstgehölzen ist nur innerhalb Deutschlands möglich.
 
Wetterschäden und sonstige Fälle höherer Gewalt entbinden uns von der Lieferpflicht.
Bei Zahlung per Vorkasse abzüglich 5% Skonto ist der Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestellnummer auf unser folgendes Konto zu überweisen:
Volksbank Löbau-Zittau eG, BLZ 855 901 00, Konto: 452 324 6602
Unsere ausländischen Kunden verwenden bitte BIC-Code: GENODEF1NGS ; IBAN: DE88 8559 0100 4523 2466 02
Bitte beachten Sie, dass wir bei Bestellungen über den Onlineshop, in denen die Zahlungsart Rechnung ausgewählt wurde, eine Bonitätsprüfung durchführen. Ein positives Ergebnis ist Voraussetzung für diese Zahlungsweise. Zum Zwecke der Bonitätsprüfung wird uns die Bürgel Wirtschaftsinformationenen GmbH & Co KG, Postfach 500166, 22701 Hamburg, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solche, die auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben.
 
Verpackung:
Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 46369) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Landbell AG  (www.landbell.de)
 
Gewährleistung:
-Eine Gewähr für das Anwachsen der Pflanzen kann nicht übernommen werden.
-Eine Gewähr für die Sortenechtheit der Pflanzen wird nur bis zum Rechnungsbetrag der Pflanzen geleistet. Sortenechte Lieferungen sind für uns selbstverständlich, gegen menschliche Fehler sind auch wir nicht gefeit.
-Nachlieferungen von ausverkauften Pflanzen sind leider nicht möglich. Bitte bestellen Sie nicht lieferbare Pflanzen für die nächste Saison neu.
-Die angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich.
-Ersatz für fehlende Sorten in ähnlichen gleichwertigen Sorten ist gestattet, und ebenfalls können für Güteklasse "A" Pflanzen der Güteklasse "B" zu dem hierfür gültigen Preis geliefert werden, falls dies im Auftrag nicht ausdrücklich ausgeschlossen worden ist.
-Mängelrügen müssen innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware aufgegeben werden und sind unverzüglich per Mail bei dem Rosen-onlineshop.de zu rügen. Verdeckte Mängel unterliegen der gesetzlichen Verjährungsfrist von 6 Monaten. Bei berechtigten Mängelrügen liefert der Verkäufer kostenlosen Ersatz.
 
Eigentumsvorbehalt:
-Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 
 
Nachbau und Ausfuhrverbot
Der Kauf von sortenschutzrechtlich geschützten Gehölzen verpflichtet dazu, diese Sorten ausschließlich mit dem Originaletikett weiterzuverkaufen, die mit den Pflanzen mitgeliefert wurden sowie die erworbenen Gehölze oder Teile hiervon nicht zur Vermehrung zu benutzen und jeden Verkauf solcher Gehölze ins Ausland zu unterlassen. Der Käufer verpflichtet sich, in Fällen der Weiterveräußerung diese Maßnahme auch seinen Käufern aufzuerlegen.

Gerichtsstand:
-Der Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag ist 02794 Leutersdorf.
Kostentragung bei Widerruf

Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das vor Abgabe der Bestellung und
nochmals in Textform belehrt wird. Für die Kostentragung im Rahmen des Widerrufsrechtes gilt:
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Bei Verbraucherverträgen steht Verbrauchern (§13 BGB) ein Rückgaberecht zu. Das Rückgaberecht kann durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware ausgeübt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.
Bitte beachten Sie: Lebende Pflanzen sind vom Rückgaberecht nach § 312d BGB ausgeschlossen.

Datenschutzerklärung:
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an shop@leutersdorfer.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum

Salvatorische Klausel:
-Sollten einzelne Regelungen dieses Vertrages oder Teile von Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder nicht durchgeführt werden können, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt bleiben.
-Für diesen Fall soll diejenige ergänzende und / oder ersetzende Regelung erfolgen, welche dem ausgedrückten oder mutmaßlichen Willen der Parteien unter Berücksichtigung des Vertragszweckes entspricht und / oder ihm am nächsten kommt.

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.